Samstag, 6. Februar 2016

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 06. Februar 2016


Hallo Ihr Lieben!
Eine Twisted Card zeigen wir Euch heute beim Stempeleinmaleins. Ich bin ehrlich, zuerst war ich davon nicht so begeistert - da ist einfach zu wenig Platz für mich und meine Dekowut. Aber einmal angefangen und die zündende Idee gehabt, hat die Karte viel Spaß gemacht!

Hello everyone!
A Twisted Card is what we share today at Stempeleinmaleins. Honestly, I wasn't too impressed by it when I first saw it - there's just not enough room for all the decorations and papers I usually use. But once I got started and had an idea popping up in my head it was lots of fun to make!

Eine liebe Freundin hat mir zu Weihnachten einige der  Gorjuss Stempel geschickt. Ja, ich kannte die alten Motive von Sugar Nellie, aber die neuen waren irgendwie komplett an mir vorbeigegangen. Auf die Karte passte der Stempel perfekt. Schwarz und rot und weiß coloriert und auch dazu passend die Papiere und Accessoires ausgewählt. Ich habe den Herz-Tag von Magnolia und ein halbes Doily in das erste Fach der Karte gesteckt und ein paar Spielkarten, die mit einem anderen Motiv kamen, blitzen auch noch hervor.
Ein Schmetterling aus Modelliermasse und ein paar Blumen passten auch noch mit auf die Vorderseite der Karte.

A dear friend sent me some of the Gorjuss stamps for christmas. Yes, I knew the old ones by Sugar Nellie but those new ones - I totally missed those. But one of them was the perfect pick for this card. I colored her in in red, white and black and have chosen matching papers and accessoires. I went with the heart tag by Magnolia and half a doily and put those in the first pocket of the card. A few playing cards, that came with another image, are peaking out, too. 
A butterfly from modelling paste and a few flowers also fit on the front of the card.


So sieht die Karte dann offen aus.

This is what the opened up card looks like.


Auf der linken Seite habe ich einen Valentinstags-Text und mehr Herz-Sticks aufgeklebt - einige mehr davon sind auch auf der Vorderseite zu sehen.

On the left side I put a valentine's saying and two more heart sticks - there are a few on the front of my card also.


Auf der rechten Seite ist dann eine zweite Tasche, in die ein Gutschein oder ein Kärtchen passen.

On the right side there is another pocket in which you can put a gift card or a small card.


Samstag, 30. Januar 2016

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 30. Januar 2016


Hallo Ihr Lieben!
Heute startet die erste Stempeleinmaleins-Challenge des Jahres 2016. Entweder ist es bei Euch nicht so gut angekommen, bei einigen hat man auch gemerkt, dass sie die neuen Regeln des letzten Jahres nicht einmal gelesen haben, auf jeden Fall haben wir für dieses Jahr entschieden wieder zu Themen oder Sketchen zurück zu kehren. Und die erste Challenge ist ein Sketch.

Hello everyone!
Today we're starting the first challenge of 2016 over at Stempeleinmaleins. We don't know if you didn't like the changes we made last year, with some entries it was also clear to see that the rules weren't read. However, we decided to go back to sketches or themes for this year and we're starting with a sketch this month.

Ich brauchte eine Babykarte und habe hierfür den Sketch umgesetzt.

I needed a baby card and followed the sketch for it.


Das süße Motiv ist von Mo Manning. Da es ein Junge ist, habe ich blau als Hauptfarbe gewählt und weiß und schwarz dazu kombiniert. Ich finde, dezent eingesetzt, geht schwarz auch auf Babykarten. 

The cute image is by Mo Manning. Since it is a boy I went with blue as the main color and added some black and white. I think if it isn't too much even black goes for a baby card.


In einem Rahmen aus Modelliermasse habe ich Namen und Geburtsdatum untergebracht. Auch die Sterne auf der Karte sind aus Modelliermasse. Auf allen Teilen habe ich mein neues Gilding Wax aufgetragen - in dezentem Perlmutt, daher schlecht erkennbar auf dem Foto.

I put the name and birth date in a frame made from modelling paste. Also the stars are made from modelling paste. I added my new Gilding Wax to all those pieces - in a light pearl color so it's hard to see on the photos.


Hier habe ich dann noch ein "Willkommen" - in bayrisch und passend zum Geschenk - aufgeklebt. Und auch zwei Luftballons haben den Weg auf die Karte gefunden. Und nach all der Zeit habe ich auch endlich mal den Babybody-Tag von Magnolia benutzt.

Here I also added a "welcome" - in bavarian and matching the gift. Also two balloons made it on the card. And after all that time I also used the onesie tag by Magnolia for the first time.


Montag, 25. Januar 2016

Ein Umschlag für Cards und More


Hallo Ihr Lieben!
Heute gibt es auf dem Cards und More Shop Blog ein neues Werk von mir - und ich habe einen Umschlag gemacht. Natürlich keinen, auf den nur die Adresse geschrieben wird... Der Umschlag ist mit der Envelope Art Scalloped von Dutch Doobadoo gemacht.

Hello everyone!
Today I am sharing something new over at the Cards und More Shop Blog - and I made an envelope. Of course it isn't a regular one that you just write the address on... The envelope has been made using the Envelope Art Scalloped stencil by Dutch Doobadoo.

Auf die Vorderseite des Umschlags habe ich mit Strukturpaste und den Schablonen Bricks und Chickenwire ein Muster aufgetragen und alles anschließend mit weißem Gesso bemalt, damit alles eine einheitliche Farbe hat. 
Auch die Bordüre und der Schnörkel, geschnitten aus weißem Cardstock, sind mit Gesso bestrichen.
Um ein paar farbliche Akzente zu setzen, habe ich einen der ATC Stempel und eine Bingokarte mit brauner Tinte gestempelt und auf den Umschlag geklebt. In der Mitte der Bingokarte ist ein goldener Herz-Brad. 
Der Rahmen und der kleine Schnörkel sind mit lufttrocknender Modelliermasse gemacht und nach dem Trocknen ebenfalls mit Gesso bestrichen. Das findet sich dann auch auf den Blumen.

To the front of the envelope I added some structure paste using the bricks and the chickenwire stencil and then everything was covered in white Gesso to make it all one color. 
Also the border and the flourish, cut from cardstock, are covered with Gesso.
To add some accents I used brown ink to stamp one of the ATC stamps and a bingocard. A golden heartshaped brad is put in the center of the bingo card.
The frame and the small flourish are made from modelling paste and after those were dry I covered them with Gesso as well. That's also what was put on the flowers.


Die Rückseite des Umschlags zeigt dann etwas mehr Farbe. Ich habe die inneren Kanten mit braunem Distress Ink gewischt. 
Auf die Klappe des Umschlags habe ich Designpapier aus dem Winterwishes Paperbloc geklebt und darauf etwas Leinenzwirn, ein Herz und ein weiteres Element aus Modelliermasse gesetzt. Geschlossen wird der Umschlag mit einem kleinen Magneten.

The back of the envelope got a little more color. I used brown Distress Ink on the inner edges. To the flap I glued some designer's paper from the Winterwishes Paperbloc and added some decorations using twine, a brown die cut heart and another element made from modelling paste.
The envelope gets closed with a small magnet.



http://www.cards-und-more.de/de/NOOR--Design/Stanzen---Schablonen/-Blue-Collection-/Noor--Design---Cutting---Embossing-Schablone----Randstanze.html http://www.cards-und-more.de/de/DUTCH-DOOBADOO-715/Dutch-Mask-Art/Dutch-Doobadoo-Dutch-Mask-Art---Chicken-Wire.html http://www.cards-und-more.de/de/EMBELLISHMENTS---DEKO/DUTCH-DOOBADOO/Dutch-Doobadoo-Dutch-Mask-Art---Bricks.html http://www.cards-und-more.de/de/DUTCH-DOOBADOO-715/Dutch-Envelope-Art/Dutch-Doobadoo-Dutch-Envelop-Art-Scallop.html http://www.cards-und-more.de/de/NOOR--Design/Stanzen---Schablonen/Vintage-Flourishes/Noor--Design---Cutting-Schablone---Vintage-Flourishes---Swirl---Schnoerkel.html http://www.cards-und-more.de/de/ALLGEMEINES-ZUBEHOeR/DUTCH-DOOBADOO-708/Dutch-Doobadoo-Structure-Paste-Smooth-250ml.html http://www.cards-und-more.de/de/DUTCH-DOOBADOO-715/DIVERSES-843/Dutch-Doobadoo-Gesso-White-250-ml.html http://www.cards-und-more.de/de/PAPIERE/Joy-Crafts-588/Noordesign--Noor-Design--Noor-Design-Deutschland--Noor-Design-Shop--Noor-Design-Webshop--Schablonen--Stanzen-und-Praegen-Schablonen--Noor-Schablonen--Joycrafts--Joy-Crafts-5933.html http://www.cards-und-more.de/de/EMBELLISHMENTS---DEKO/Lace--Ribbons--Kordeln/GARN---MEHR/GARN---MEHR-Baecker-Garn-Leinen-Zwirn.html http://www.cards-und-more.de/de/STEMPELFARBE---ZUBEHOeR/Stempelfarbe/Distress-Ink--8482--Pads/Distress-Ink--8482--Stempelkissen-Walnut-Stain.html http://www.cards-und-more.de/de/NOOR--Design/Stempel---Clearstamps/Noor--Design---Clearstamps---ATCs--1-.html http://www.cards-und-more.de/de/STEMPEL/Stempel/Joy-Crafts---Noor-Design/Joy-Crafts-Clearstamp-Set---BINGO.html http://www.cards-und-more.de/de/EMBELLISHMENTS---DEKO/Modelliermassen--lufttrocknend/Lufttrocknende-Modelliermasse--500g--weiss---natur.html

Samstag, 23. Januar 2016

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 23. Januar 2016


Hallo Ihr Lieben!
Heute gibt es wieder eine neue Ausgabe des Stempeleinmaleins - mit einem Geburtstags-Akkordeon-Kalender. Einer meiner Vorsätze ist ja, auf Geburtstage mal rechtzeitig vorbereitet zu sein. Mal sehen, ob mir dieser Kalender dabei helfen kann.Wenn nicht, dann sieht er zumindest gut auf meinem Tisch aus.

Hello everyone!
Today there's a new issue of Stempeleinmaleins - and we're showing how to make a birthday accordeon calendar today. I have plans to be prepared for birthdays in time this year and hope, this calendar is going to help me. And if not it at least looks good on my desk.


Ich habe diesen süßen Stempel von Ladybug and Friends als Motiv verwendet und dazu einen Siegelstempel gesetzt. Den Text in der Mitte des Siegels habe ich nicht mit abgestempelt und durch einen eigenen Text ersetzt. Auf dem Kalender sind Poststempel verteit, dazu gibt es einen schnörkeligen Hintergrund, einen Herz-Tag, etwas Spitze, Blumen, eine Schreibfeer und eine Postkarte.
Die Monate auf den einzelnen Tabs des Kalenders habe ich mit den Monats-Stanzen von Kulricke gemacht.

I used this cute stamp by Ladybug and Friends and combined it with a seal stamp. I didn't stamp the text in the middle of the stamp but added my own one saying "don't forget". There are post stamps stamped all over the calendar. I added a die cut background, a heartshaped tag, some lace and flowers, a feather and a small postcard.
The months on the tabs of the inserts have been cut using a die set by Kulricke.


Damit der Kalender geschlossen bleibt, habe ich eine Banderole mit Spitze um den Kalender gesetzt, die mit Magneten geschlossen gehalten wird.

To keep the calendar closed I wraped a paper strip all around it and added some lace to it. It keeps shut with two magnets.


Hier kann man erkennen, wie der Kalender offen aussieht. Natürlich kann man ihn viel weiter aufziehen, aber meine Hände brauchte ich zum Fotografieren... ;)

Here you see the calendar opened. Of course it can be opened much wider but I needed my both hands to take the picture.... ;)


Freitag, 22. Januar 2016

Valentinstag-Lollipop-Flower


Hallo Ihr Lieben!
Wie gestern angekündigt, zeige ich Euch heute mein zweites Vildastamps-Werk. Es ist eine Lollipop Flower zu Valentinstag geworden. Nachdem Weihnachten rum ist und ich alle Weihnachtsstempel schweren Herzens erstmal weggepackt habe, war es mir für Ostern doch noch zu früh. Zum Glück ist Valentinstag und auch wenn wir ihn nicht wirklich feiern, nutze ich die Gelegenheit meist, um einem liebe Menschen eine Kleinigkeit zukommen zu lassen.

Hello everyone!
As announced yesterday I am sharing my second project for Vildastamps here on my blog today. It's a lollipop flower for valentine's day. Since christmas is over and with a heavy heart I've put away those christmas stamps for a little while it still felt too early for easter. Lucky us that there's valentine's in february and even if it isn't celebrated that big here in Germany I still like to give a little something to a special person to show I care and appreciate them and what they do.


Ich habe wieder ein Doily als Grundlage, diesmal in schwarz, verwendet und darauf eine rote Rosette gesetzt. Auf der Rosette finden sich dann Cheesecloth und ein kleines Doily aus rosafarbenem Designpapier. Darauf wiederum habe ich eine kleine "Shaker-Einheit" aufgebracht. Die habe ich mit dem Fuse-Tool rund geschnitten und mit rosafarbenen Pailetten und kleinen roten Perlen gefüllt. Und darauf befindet sich dann das Motiv - das Herz und der Barcode aus dem Stempelset German Lyrics. Das Herz ist mit roter Distress Ink gewischt.
Am Papierstrohhalm habe ich dann noch eine rote Schleife, rosa Spitze und einen kleinen Charm angebracht.

Again I used a doily as the base, a black one this time, and put a red paper rosette on top of it. On top of the rosette there is cheesecloth and another smaller doily cut from pink designer's paper. And on top of that I placed a round shaker embellishment. It was cut with my Fuse Tool and filled with pink sequins and tiny red beads. I put the images on top of it - a heart saying "always and forever" and a barcode sayin 100% love. Those come in the German Lyrics stamp set.
I used red Distress Ink on the heart.
I attached a red bow, some pink lace and a little charm to the paper straw.


http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=19886859

Donnerstag, 21. Januar 2016

Wer hat Angst vor Falten?


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich zwei neue Werke auf dem Blog von Vildastamps. Wie immer zeige ich  hier auf meinem Blog die erste Karte heute, die zweite morgen. Und heute ist es eine Männerkarte.

Hello everyone!
Today I am sharing two new projects over at the blog of Vildastamps. As usual I am sharing the first card here on my blog today, the second one will follow tomorrow. So, my first card is a male card.

Ich habe für meine Karte einen Hintergrund mit grünen Twinkling H2Os erstellt und darauf dann einen der Hintergründe aus dem Scrap and Mixedmedia Kit 1 gestempelt. Der sieht so schön wie Falten aus und passt prima zum Motiv.
Weil mir der Hintergrund dann immer noch etwas zu langweilig erschien, habe ich darauf mit Strukturpaste und einer Schablone von Dutch Doobadoo ein Chickenwire/Honeycomb-Muster aufgetragen.
Motiv und Text sind mit Cheesecloth und etwas Wellpappe hinterlegt und die Ränder mit braunem Distress Ink gewischt.
Der Text ist aus dem Stempelset English Texts.

I made a background using green Twinkling H2Os and then stamped one of the backgrounds from the Scrap and Mixedmedia Kit 1 on top of it. It looks like wrinkles and so it goes perfectly with the saying.
Since I thought the background still looked a little plain I used structure paste and a chickenwire/honeycomb stencil by Dutch Doobadoo to make it look more interesting.
Image and saying are mattet with cheesecloth and brown corrugated paper, the edges are distressed using brown Distress Ink.
The saying comes in the English Texts stamp set.


Den Skinny Old Man habe ich mit Copics coloriert. Die Brillengläser haben je einen dicken Tropfen Glossy Accents abbekommen. Auf dem Bild erkennt man das leider nicht.
Zwei Sterne reichten dann als Deko, denn so eine Männerkarte mag ich doch lieber einfach.

The Skinny Old Man was colored in with Copics. I put a thick drop of Glossy Accents on the glasses - it's not visible on the picture.
I added two stars as decorations because I like simple with those men cards.


http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=15879004 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=4086298 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=21863598

Samstag, 16. Januar 2016

Ein Kalender/Planner für einen Weihnachtsswap


Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch einen Planner zeigen, den ich für einen Weihnachtsswap gemacht habe. Neben Leckereien und Bastematerial wollte ich auch etwas selbstgemachtes mit hineintun, vor allem weil ich weiß, dass die Empfängerin die Arbeit zu schätzen weiß. 

Hello everyone!
Today I want to share this planner I made for a christmas swap. Beside sweets and crafting goodies I also wanted to include something self made, the more since the recipient really appreciates all the work behind it.

Auf der Vorderseite habe ich diesen süßen Stempe verwendet. Der Platz war ja etwas begrenzt, denn so ein Planner soll ja doch auch in die Handtche passen. Darum habe ich nur eine Hintergrundstanze, ein eingefärbtes Doily, Cheesecloth und Blumen hinzugefügt. Ein "abgerissenes Blockblatt", eine Büroklammer und ein Merk-Dir-Das-Text ergänzen die Vorderseite, zusammen mit ein paar kleinen Holzsternen.

For the front I used this cute stamp. The space is a little limitated since such a planner should fit into your handbag. So I only used a background die, a colored in doily, cheesecloth and flowers. I also had to add a piece of paper ripped out from a notepad, a paper clip and a "remember that" stamp to finish the front. And there are some tiny wooden stars as well.


Das ist der aufgeklappte Planner.

This is the planner opened up.


Auf der linken Seite habe ich ein kleines Adressbuch eingearbeitet. Da Adressen leider zu lang war, habe ich es mit Phone beschriftet...

I added an address book to the left side. Since addresses or contacts were too long I went with phone to write on its front.


Ganz rechts befindet sich ein Kalender.

On the very right there is a calendar.


Und in der Mitte ist ein Kellnerblock mit Stift. Ich habe einen "Deckel" aus Vellum darüber gelegt, den ich noch ein wenig bestempelt habt - mit kleinen Doilies in blau und einem kurz notiert in einem Rahmen.

And to the middle section I added this notepad and a pen. I made a flap from Vellum which I stamped some small doilies in blue and a "quick notes" in a frame on.