Montag, 29. November 2010

Cupcake Craft # 119


Wunderschönen Montag! Ich hoffe, Ihr hattet einen gemütlichen ersten Advent...
Auch heute gibt es eine neue Challenge bei Cupcake Craft - und das Thema durfte ich aussuchen. Ganz in Adventsstimmung habe ich mich für "light it up" entschieden. Und Ihr sollt irgendwie eine Kerze auf Eurer Karte verwenden. Die muß nicht echt sein, sondern darf auch auf dem Motiv, auf dem Papier oder als Die Cut erscheinen...

Happy monday! I hope you all had a wonderful 1st of advent yesterday...
Also today we have a new challenge at Cucpake Craft - and it was my turn to pick the theme. Being totally in the christmas mood I went with "light it up". So, please include a candle somewhere on your project. It doesn´t have to be a real one - it can be the image, on the printed paper, as a die cut...

Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, einen "verschickbaren Adventskranz" zu machen, bei dem man die Kerzen auch noch echt anzünden kann und den man z. B. ins Büro mitnehmen kann oder ähnliches. Und wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe... So sieht die "Karte" aus, wenn sie den Empfänger erreicht:

I had the idea of making a "shipable advent´s wreath" that you can even light up the candles and that you i. e. can bring to work etc. And if I have an idea... So, this is the "card" once the recipient gets it in the mail:


Der obere Teil ist wie eine Easel-Card gearbeitet, so daß das Motiv auch in aufgeklapptem Zustand noch zu sehen ist:

The front is made like an easel card so you can see the image even when the card is opened:


Im unteren Teil habe ich neben dem "Adventskranz" noch eine kleine Schachtel eingearbeitet, in der sich die Kerzen befinden:

On the inside I did not only put up the advent´s wreath but also add a little box in which the candles are stored for transport:


So sieht der Adventskranz dann mit Kerzen bestückt aus:

This is what the wreath looks with the candles on it:


Und natürlich ist der Kranz auch geschmückt: mit karierten Schleifen und roter Glitzer-Perlen-Kette (danke dafür Moni!):

And of course the wreath is also decorated: with some checked bows and a red and shining pearl string (thank you Moni for this!):


Das Motiv ist von Magnolia: "Tilda as Lucia". Sie war einfach perfekt für dieses Projekt! Den Text habe ich mit dem Computer geschrieben, die Papiere sind von Dovecraft, GCD und Magnolia.

The image is "Tilda as Lucia" by Magnolia. She was perfect for this project! The text is computer generated, papers are by Dovecraft, GCD and Magnolia.

Für dieVorderseite habe ich den Sketch von Create 4 Fun verwendet:

For the front I used Create 4 Fun´s sketch:


Und meine "Karte" paßt auch zu diesen Challenges:

And my "card" also fits into these challenges:

Fun with shapes and more: alles nur keine Karte/everything but a card (und nachdem dort eine Teelichtkarte vom DT gezeigt wird dürfte meine abgewandelte Form auch gelten/and since one of the DT members made a tealight card my changed version should count too)

Creative Friday: außergewöhnliche Kartenform/unusual card

Magnolia Stamp Lovers: punch challenge/Stanzer

Stempelträume: rot und grün/red and green

Stamp with Fun: Advent

Sonntag, 28. November 2010

Magnolia Down Under # 74


Schönen ersten Advent Euch allen! Ich weiß, meine Karte paßt jetzt nicht wirklich dazu, aber das neue Thema bei Magnolia Down Under ist "Sommer" - und da ein Großteil des Teams in Australien lebt und dort nun Sommer ist macht das ja auch Sinn, gell. ;O) Dafür habe ich "Tilda und Edwin Dancing" aus der Weihnachts-Kollektion von Magnolia verwendet und finde, die beiden machen sich auch super auf einer Sommer-Karte.

Happy 1st of advent to all of you! I know, my card is not really fitting to it but our new theme at Magnolia Down Under is "summer" - and since the main part of the team lives in Australia where it is summer now it really makes sense, right? ;O) To keep it a bit christmassy I used Tilda and Edwin Dancing from this year´s christmas collection and I think they look wonderful on a summer-ish card.

Ich habe den Sketch der Friday Sketchers verwendet:

I used the sketch from Friday Sketchers:


Und auch zur Challenge bei Totally Gorjuss paßt meine Karte "oh christmas tree". Häh? Ja, ich weiß, einen Weihnachtsbaum sucht man hier vergeblich, aber in der näheren Beschreibung heißt es nur, es soll ein Baum verwendet werden. Von einem Weihnachtsbaum ist nicht die Rede...

And my card is also fitting the challenge at Totally Gorjuss: "oh christmas tree". What? Okay, I know, you won´t find a christmas tree on my card but in the explanation of their challenge they wrote they want to see a tree on the card. They are not asking for a christmas tree...

Samstag, 27. November 2010

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 27. November 2010


Schönen Samstag! Oh wo rennt die Zeit hin? Ist wirklich schon Ende November? Ja, und somit gibt es wie jeden letzten Samstag im Monat eine neue Challenge beim Stempeleinmaleins. Und das ist unser Sketch # 11/2010:

Happy saturday! Oh, where does time go? Is it really end of november already? Yes, it is, and so as we have every last saturday of the month we have a new challenge at Stempeleinmaleins. And this is our sketch # 11 of 2010:

Ich habe mir gedacht, die Lage, die in einer Kurve auf dem Papier verläuft, ist ideal, um eine Tasche daraus zu machen und den Tag mit Motiv herausnehmbar zu machen:

I thought the layer of paper that makes a curve would be perfect to make a pocket out of it. So you can pull out the tag that I stamped the image on:


Das Motiv ist "Gingerbread Corner" von Belles´n´Whistles, die Papiere sind von GCD und The Paper Studio. Der Rahmen mit passendern Stanze ist von Stampin´Up, das Herz und der Text sind von Studio G (ich brauchte einen Text, der schmal genug für den gedrehten Rahmen war).

Image is "Gingerbread Corner" by Belles´n´Whistles, papers by GCD and The Paper Studio. The frame and the matching punch are by Stampin Up, the little heart and the saying by Studio G (I needed a saying that was small enough to fit into the turned frame).

Meine Karte paßt auch zu diesen Challenges:

My card also fits these challenges:

My Time to Craft: tag along/Tags

Creative Crafts: tag it/Tags

Our Creative Corner: tags

Freitag, 26. November 2010

Stamps & Fun, Paperminutes, Totally Papercrafts, Anything Goes und Lili of the Valley


Schönen Freitag! Diesmal eine Karte ganz passend zum grün-weißen Look, den mir der Garten bietet wenn ich aus dem Fenster schaue. Schnee! Juchu und ich genieße es, den Flocken zuzusehen...

Happy friday! Today´s card is matching the green and white mix I see when I look outside my window at my garden. Snow! WooHoo and I enjoy every single flake falling down...

Ich habe den Sketch von Lili of the Valley verwendet:

I used the sketch from Lili of the Valley:


Bei Stamps & Fun = Creativity gibt es dieses Bild als Inspiration:

At Stamps & Fun = Creativity they have this pic to inspire us:


Bei Paperminutes heißt es "Tiere im Schnee" - und damit paßt auch die Challenge von Anything Goes: Tiere

At Paperminutes they have picked the theme of "animals in the snow" - and so the challenge at Anything Goes fits into this too: animals.

Und bei Totally PaperCrafts heißt es "untraditional christmas" - also eine nicht so ganz traditionelle Weihnachtskarte.

And at Totally PaperCrafts they want us to make an "untraditional christmas" card.

Das Motiv ist von Lili of the Valley, die Papiere quer Beet. Der Airmail-Rub-On ist genauso wie der Briefmarken-Stempel von Stampin´Up. Auf den Rosen und rund um ein paar der Papiere habe ich weiße Distress Ink aufgetragen, um den Eindruck von Schnee zu erwecken. Und darauf ist dann noch ein wenig Glitzer.

Image is by Lili of the Valley, papers mixed from my stash. The airmail rub-on and the poststamp stamp are by Stampin´Up. I put some Distress Ink on the roses and around some of the papers to make it look like covered with snow and added some Stickles for a little sparkling.

Donnerstag, 25. November 2010

Cooking it up with Katie, Charisma Cardz, Hanna and Friends, Cute Card Thursday, PaperPlay und Stamptacular Sunday


Schönen Donnerstag! Wir gehen mit großen Schritten auf die Adventszeit zu - und darum ist es höchste Zeit, einen Adventskalender zu machen! Und mit der tollen Anleitung von Tanja war es super leicht.

Happy thursday! Advent time is close now and so it´s time to make an advent calendar! Using the wonderful tutorial from Tanja made it as easy as 1-2-3.

So sieht das Easel-Karten-Oberteil aus:

This is what the top made from an easel card looks like:


Und hier noch eine Großaufnahme des Textes/der Innenseite:

And here´s a close up of the saying/inside of the card:


Mein Kalender paßt zu folgenden Challenges:

My calendar is fitting theses challenges:

Cooking it up with Katie: verwendet etwas Farbe, ein oder mehrere Glitzersteine und macht das Projekt passend für Weihnachten/use some paint, add a rhinestone or two and make your project for the holidays

Charisma Cardz: für Mächen/one for the girls

Hanna and Friends: Adventskalender/advent calendar

Cute Card Thursday: blast from the past - use any theme they had during the last year. I picked the theme of "all new" from challenge # 94. I never used my Secret Tilda before so this was definately new!
"Blast from the past" - wir sollen uns eines der Themen des letzten Jahres aussuchen. Ich habe "alles neu" aus Challenge # 94 gewählt. Ich habe die süße Secret Tilda vorher noch nie verwendet gehabt somit war sie eindeutig neu!

PaperPlay: Sterne/stars

Stamptacular Sunday: A time for giving - macht etwas, das Ihr verschenken wollt (aber keine Karte!) - make something you want to give away as a gift (but NO card!)

So, und wenn jetzt noch jemand eine Idee hat, was man mit 2400 Streichhölzern ohne Schachtel macht, dann her damit!LOL

And if anyone has an idea what to use 2400 matches without box for - please tell me!LOL

Mittwoch, 24. November 2010

Everybody Art, Simon Says, Papertake Weekly, Double Dutch, Cards & Things and For Fun


Ich bin immer noch im Back-Wahn - nur noch 2 Sorten, dann habe ich die 16 geschafft und die Adventszeit kann kommen. Und bis Sonntag habe ich dann evtl. auch Lust, eines zu probieren. ;O)
Um zwischendurch mal aus der Küche zu kommen ist das Basteln natürlich ideal. Und so ist heute zwischen Demler und Früchtebroten diese Karte entstanden - und zwar nach dem Sketch von Double Dutch:

I am still baking cookies like crazy - only two more sorts and I have reached this year´s goal of 16. I am ready for christmas time then - and until sunday I probably even feel like I want to try some of the sweet stuff ;O)
To get out of the kitchen for a little while crafting is perfect. And so I made this card between baking fruit bread and "Demler" (the name of one of the sorts I made) - using this sketch from Double Dutch:


Bei Everybody Art soll etwas Gestanztes verwendet werden - genauso wie bei Papertake Weekly.

At Everybody Art they want us to use shapes/die cuts - which is the same as it is over at Papertake Weekly.

Passend zum Wetter draußen heißt es bei Simon Says diesmal: let it snow.

Going perfectly hand in hand with the weather outside Simon Says has picked the theme of let it snow for this week´s challenge.

Die Farbvorgabe kommt von Cards & Things: Marina Mist, Early Espresso und Soft Suede.

The colors are given by Cards & Things: Marina Mist, Early Espresso and Soft Suede.

Und dann ist da noch For Fun Challenges, dies es uns diesmal mit ihrem Thema "alles geht" einfach machen.

And then there is For Fun Challenges. They are making it easy for us this week by picking the theme "anything goes".

Dienstag, 23. November 2010

Cutie Sunday, Bastelmühle, Stamp with Fun, A Spoon Full Of Sugar und ISB


Nach 6 gebackenen Sorten Plätzchen - und einer Essiggurke als Ausgleich - bin ich auch basteltechnisch beim Thema geblieben. Und das nicht nur, weil das Thema bei Cutie Sunday "Weihnachtsbäckerei" lautet.

After finishing 6 different kinds of christmas cookies yesterday - and some mixed pickles afterwards - I stick to the theme also with my crafting. And not only because the theme at Cutie Sunday is "christmas baking".

Bei der Bastelmühle sollen wir uns von einem Weihnachtslied inspirieren lassen - was könnte es hier anderes sein als "In der Weihnachtsbäckerei" von Rolf Zuckowski?

At Bastelmühle they want us to get inspired by a christmas song. Here it just has to be "In der Weihnachtsbäckerei" by Rolf Zuckowski - which means something like "the christmas baking" and is a christmas song for kids. And I guess every german kindergarden kid knows it, and knows how to sing it!

Der Sketch, den ich verwendet habe, stammt von Stamp with Fun:

The sketch I used was made by Stamp with Fun:


Und bei ISB-Challenge heißt es "monochrom" - klar, daß bei Lebkuchen nur braun in Frage kommt.

And ISB Challenge want us to do a monochrome card - of course I had to use brown with the gingerbread heart image.

"Alles geht" ist das neue Thema bei A Spoon Full Of Sugar.

Anything goes is the new theme at A Spoon Full Of Sugar.

Das Motiv ist ein älteres von Magnolia, der Text von Justrite, der kleine Lebkuchenmann von Stampin´Up.

Image is an older one by Magnolia, saying by Justrite, the little gingerbread man by Stampin´Up.

Montag, 22. November 2010

Belles´n´Whistles sketch challenge


Hallo nochmal! Auch bei Belles´n´Whistles starte heute eine neue Challenge - mit diesem Sketch von Anki:

Hello again! Also at Belles´n´Whistles we have a new challenge starting today - with this sketch created by Anki:


Zusätzlich sollen leuchtende Farben verwendet werden. Da kam mir die vorgegeben Farbkombi von Christmas Card Challenges genau recht: helles rosa, grau, orange und weiß.

And additional we ask you to use bold/bright colors. So the colors given by Christmas Card Challenges were perfect: light pink, grey, orange and white.

Ich habe "Snow Angel" aus der Snowbabes Kollektion verwendet. Gibt es ein Kind, das nicht gerne Schnee-Engel macht? Und ehrlich gesagt mache ich sie heute noch gern.

I used "Snow Angel" from the Snowbabes Collection. Is there a child out there that don´t likes to make those? And honestly - I still love making them.

Meine Karte paßt außerdem zur Challenge bei Stempelträume: distressing.

My card also fits the challenge over at Stempelträume: distressing.

Cupcake Craft # 118

Es ist Montag - und somit Zeit für eine neue Challenge bei Cupcake Craft. Diesmal mit dem Thema "Fairytales", also Märchen.

It´s monday - and so it´s time for a new challenge over at Cupcake Craft. And this week we have picked the theme of fairytales for you.

Ihr könnt das Thema interpretieren, wie Ihr möchtet - ein echtes Märchen zum Thema nehmen, Prinzessinen, Feen, Drachen und andere Fantasie-Wesen... Ich habe mich für den süßen Wichtel von Magnolia entschieden. Nicht nur, weil sie so prima in die Jahreszeit paßt sondern vor allem natürlich weil Märchen ohne Wichtel nicht gehen. Und manchmal wünsche ich mir ein paar davon ins Haus ;O) Zum matten habe ich den super-glitzernden und garantiert bröselfreien Glitter-Cardstock verwendet.

You can interpret this theme in any way you want to - use a real fairytale as your theme, add princesses, fairies, dragons and other fantasy creatures.... I went with this cute elf by Magnolia. Not only because she matches perfectly this time of the year but mainly because fairytales without elfs are a no-go. And sometimes I wish some of these little creatures would come to my house during the night ;O)

Ich habe für meine Karte den Sketch von Create 4 Fun verwendet:

I used the sketch from Create 4 fun:


Samstag, 20. November 2010

monochrome Weihnachten


Schönen Samstag! Wir kommen gerade vom Einkaufen - Plätzchen-Zutaten, ein ganzer Wäschekorb voll. Und morgen soll es dann losgehen. Die Weihnachtsdeko im Haus ist mittlerweile auch gemacht und jetzt fehlen nur noch Weihnachtslieder. Und passend ist heute auch eine Weihnachtskarte entstanden - nach diesem Sketch von Sweet Stampin:

Happy saturday! We just came back from doing the grocery shopping - baking stuff for our christmas cookies. A bunch of stuff! And tomorrow we want to start the baking. The christmas decorations are done too - the only thing missing now are christmas songs. And to fit in the theme I also made a christmas card today - using the sketch from Sweet Stampin:



Bei Stampavie and more und bei Everybody Art ist das Thema "monochrom" - wobei bei Everybody Art noch die Farbe "braun" dazu vorgegeben ist.

At Stampavie and more and at Everybody Art the theme is "monochrome" - but at Everybody Art they even give the color "brown".

Bei den Daring Cardmakers heißt es "Wee three..." - und auch wenn es von den heiligen drei Königen inspiriert ist reicht es, wenn eine Sache dreimal vorkommt. Bei mir sind es die Blumen....

At Daring Cardmakers the theme is "wee three..." - and even if it was inspired by the 3 kings they are happy with anything that is used three times. I used 3 flowers.

Das "D" ist Buchstabe der Woche bei ABC Challenge - D wie Doodling.

D is the "letter of the week" at ABC Challenge - and it is for doodling.

Und zum Schluß noch die Challenge von Totally Gorjuss: "not so traditional" - nach dem traditionellen Weihnachtsthema von letzter Woche.

And finally there´s the challenge at Totally Gorjuss: not so traditional, after they had the traditional christmas theme last week.

Das Motiv ist von Sarah Kay (und ich finde die kleinen Jungs einfach so süß!), der Text ist von Whiff of Joy, für die Schnörkel habe ich einen Stempel von Magnolia verwendet.

The image is by Sarah Kay (and I love these cute little singers!), saying by Whiff of Joy, I used a Magnolia stamp for the flourishes.

Freitag, 19. November 2010

Eine für viele



Schönen Freitag! Ich bin wieder zurück aus Stuttgart und darf mich nun offiziell Copic Certified Designer nennen. Wow - selten macht Lernen so viel Spaß!
Dafür gibt es einiges an Challenges aufzuholen - und wie es der Zufall will stehen "Schnee" und "Glitzer" diese Woche hoch im Kurs.

Happy friday! I am back from Stuttgart and am so proud to be able to call myself a "copic certified designer". Wow - and learning is hardly ever so much fun!
There are a lot of challenges I have to catch up - so it´s great that there are several with the theme of either "snow" or "glitter".

Also, los gehts. Ich habe den neuen Sketch der Friday Sketchers verwendet:

So, let´s start. I used the new sketch from Friday Sketchers:


Bei ABC Christmas geht es diesmal um das "X wie X-Mas".

At ABC Christmas this week´s x is for x-mas.

Simon Says Stamp und Lili of the Valley möchten es diesmal glitzern sehen.

Simon Says Stamp and Lili of the Valley want to see some sparkle on our cards.

Und Schnee/Winter ist das Thema bei gleich 4 Challenges: Anything Goes, Stampin´ for the Weekend, Totally PaperCrafts und PaperPlay.

And snow/winter is the theme of these 4 challenges: Anything Goes, Stampin´ for the Weekend, Totally PaperCrafts and PaperPlay.

Und zu guter Letzt gibt es von Colour Create noch die passend frostige Farbkombi: Robin Egg Blue, Sea Foam Green and Cream.

And finally Colour Create is giving the perfect frosty color combo: Robin Egg Blue, Sea Foam Green and Cream.

Das Motiv ist von Lili of the Valley, Schneeflocken und Text von Whiff Of Joy, der Weihnachtsstern Punch und "Embosser" von Nellie Snellen und die Papiere einmal quer Beet.

Image is by Lili of the Valley, snowflakes and saying by Whiff Of Joy, poinsettia punch and "embosser" by Nellie Snellen and papers are various brand.

Mittwoch, 17. November 2010

Whiff Of Joy # 92


Wunderschönen Mittwoch Euch allen! Während Ihr das lest bin ich in Stuttgart auf der Copic Certification Class - man bin ich gespannt und sicher, dass ich da jede Menge lernen kann. Trotzdem geht das Blog-Leben natürlich ganz normal weiter. Und diesen Mittwoch gibt es wieder eine neue Challenge bei Whiff Of Joy - und zwar diesen Sketch:

Happy wednesday to all of you! While you read this I am in Stuttgart doing a Copic Certification Class. I am so excited and for sure there´s so much I´ll learn there. But blog life of course goes on as usually. And this week we have a new challenge at Whiff Of Joy - it´s this sketch:


Eine Freundin hat mich gebeten, eine Karte für sie zu machen. Der Text war vorgegeben, dazu die Info "der Empfänger handwerkt gerne und baut mit Vorliebe Vogelhäuser". Na, dafür ist dieser Stempel von Whiff Of Joy aber perfekt!

A friend of mine asked me to make a card for her. She told me what text to write on it and also that the recipient is a craftsman and loves to build bird houses. So, can there be a better image than this one by Whiff Of Joy?!

Die Zahlen sind gestanzt und mit Glossy Accents überzogen.

I made the numbers using the Cuttlebug and covered them with Glossy Accents.

Meine Karte paßt außerdem hier:

My card also fits in here:

Kreative Stempel-Freunde: Vintage

Dienstag, 16. November 2010

Stamptacular Sunday, Wild Orchid Challenge # 10, Cards and Things # 58 und A Spoon Full Of Sugar # 103


Schönen Dienstag! Gegen das Grau draußen gehe ich heute mit blau an... Frostigem Blau, mit neutralem weiß, dazu etwas braun und grün. Das ist nämlich die Farbvorgabe von Cards & Things: Sahara Sand, Bashful Blue, Wild Wasabi. Und zum Matten habe ich noch grau verwendet.

Happy tuesday! I am fighting against the grey outside with a blue card... Frosty blue plus some neutral white, some brown and a wee bit of green. Because these are the colors given by Cards & Things: Sahara Sand, Bashful Blue and Wild Wasabi. And for layering I also added some grey.

Der Sketch stammt von Stamptacular Sunday:

The sketch is by Stamptacular Sunday:


Bei Wild Orchid Challenge heißt es "blue christmas" - also eine Weihnachtskarte in (hauptsächlich) blau.

At Wild Orchid Challenge they are having a "blue christmas" - so make a christmas card using mainly blue.

Und bei A Spoon Full Of Sugar soll distressed werden. Ich liebe dieses frizzelige für Schneekarten, auf Farbe an den Rändern habe ich diesmal (fast) verzichtet.

And at A Spoon Full Of Sugar they want us to do some distressing. I love those fuzzy edges for snowy cards. And to not destroy this effect I didn´t use any color on the edges.

Das Motiv und der Schneeflocken-Die sind von Whiff Of Joy, der Tannenbaum-Die von Marianne D, der Text von Catslifepress, die Papiere von Magnolia und K&Company. Außerdem habe ich noch ein paar klare Glitzersteinchen und Stickles auf der Karte verteilt.

The image and the snowflake die are by Whiff Of Joy, the tree die by Marianne D, saying by Catslifepress, papers by Magnolia and K&Company. I also added some rhinestones and some Stickles.

Montag, 15. November 2010

Cupcake Craft # 117


House Warming - also so etwa eine Karte zum neuen Einzug ins neue Heim - ist das Thema, das wir diese Woche auf Cupcake Craft für Euch haben. Und nachdem ich die letzte Challenge wegen der Renovierung aussetzen mußte, bin ich diesmal natürlich wieder dabei!

House Warming - that´s what we at Cupcake Craft picked as our new theme. And after leaving out last week´s challenge because of the renovations in our house of course I am back again!

Als ich überlegte, was man dazu so machen könnte (noch dazu wo ich solche Karten eigentlich nie brauche und sie somit etwas allgemeiner gestalten wollte) kam mir ziemlich schnell eine Karte in Haus-Form in den Sinn. Und ohne weihnachtlichem Hauch geht momentan auch nichts ;O)

When I was thinking about what to make (and since I like never use those cards and wanted to make it more general) the idea of a house shaped card popped up in my mind quite fast. And it seems like crafting without a christmas-sy touch is like impossible to me at the moment ;O)

Die Karte klappt nach oben auf - und sieht innen dann so aus:

The card opens up on the top - and looks like this on the inside:


Tilda Wants a Hug schien mir perfekt zu sein - sie sieht aus, als würde sie den Betrachter ganz herzlich willkommen heißen. Der Text dazu ist mit dem Computer geschrieben. Und da Tilda natürlich nicht alleine in einem so großen Haus leben kann, habe ich noch den kleinen Hund von Belles´n´Whistles verwendet. Außenrum habe ich dann noch ein paar Mal den Holly Swirl - auch vo Magnolia - gestempelt.

Tilda Wants a Hug seemed to be perfect for this card - seems like she is warmly welcoming the one that is looking at the card. The saying is computer generated. And since Tilda can not live allone in such a big house I used the cute little puppy from Belles´n´Whistles to go with her. the edge is decorated with the Holly Swirl - either by Magnolia.

Auf der Vorderseite der Karte habe ich den Tannenbaum - auch von BnW - neben die Tür gestellt. Der Kranz ist von Stampin´Up, das Papier von Magnolia und Cloud 9.

On the front I put up the little christmas tree - also from BnW - next to the door. The wreath is by Stampin´Up, paper is by Magnolia and Cloud 9.

Meine Karte paßt auch zur Challenge bei Hanna and Friends: Karte mit Innenleben.

My card also fits the challenge at Hanna and Friends: card with an inner life.

Sonntag, 14. November 2010

Magnolia Down Under # 72


Wunderschönen Sonntag Euch allen! Ja, in zwei Wochen ist es soweit: 1. Advent! Also auf jeden Fall Zeit, um Weihnachtskarten zu machen.

Happy sunday to all of you! Only two weeks until the 1st of advent. So it´s really time to make some more christmas cards!

Bei Magnolia Down Under haben wir diesmal das Thema "Shabby Chic" - und ich fand eine Karte in Brauntönen würde da doch ganz gut passen. Und schon war die Gingerbread-Tilda aufs Papier gehüpft. Sie ist aber auch zu süß!

At Magnolia Down Under our new theme is "shabby chic" - and I thought a card made using different shades of brown would fit in here perfectly. This was the perfect color for cute little Gingerbread Tilda!

Als Verzierung mußte es dann das "Lebkuchenherz" - eigentlich ein normales Herz von Magnolia, auf das ich Zuckergußlinien gemalt habe - und ein Lebkuchenmännchen von Stampin´Up her; neben ein paar Ilex-Blättern, Schnörkeln (beides von Whiff Of Joy) und Rosen.
Der Text ist von Stampin´Up, die Papiere von GCD, Magnolia und Ladybug and Friends.

And for embellishing I had to make a gingerbread heart - made from a normal heart stamp by Magnolia that I put some white icing lines on - and that little gingerbread man by Stampin´Up; beside some holly leaves, flourishes (both Whiff Of Joy) and roses.
Saying is by Stampin´Up, papers by GCD, Magnolia and Ladybug and Friends.

Der Sketch, den ich verwendet habe, ist von Stamp with Fun:

I used the sketch from Stamp with Fun:



Außerdem paßt die Karte zu folgender Challenge:

Stamp & Fun = Creativity: Weihnachten/Christmas

Creative Inspirations: christmas or winter/Weihnachten oder Winter

Stempelmagie: Blogfarben/blog colors

Samstag, 13. November 2010

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 13. November 2010 und eine Gewinnerin


Es ist schon wieder Samstag - Zeit für das Stempeleinmaleins! Diesmal haben wir eine Gastdesignerin: Norma - und sie hat das Tutorial für diese wunderbare Laternenbox zur Verfügung gestellt.

Another saturday has come - and so it´s time for our weekly issue of Stempeleinmaleins! We have another guest designer this week: Norma - and she is sharing her tutorial for this wonderful lantern box with us.

Die Anleitung sieht im ersten Moment etwas kompliziert aus, aber sie ist so toll beschrieben daß es wirklich ganz einfach war, sie nachzubasteln.

The instructions look a bit intimidating at the first sight but Norma did such a good job on writing down the step by step instrucions that it is really easy to make your own box.

Hier ist eine Nahaufnahme der einen dekorierten Seite:

Here´s a close up of one of the decorated sides:


Und hier ist die andere Seite - die übrigen zwei Seiten sind mit dem üblichen "Laternenkreuz" und Folie gemacht, so daß es echt wie eine Laterne aussieht und man einen kleinen Blick auf den Inhalt erhaschen kann:

And this is the other side - the remaining two sides are made from a X-shape and closed with transparency so it looks like a real lantern und you can have a peek at what´s inside:


Ich hatte das Glück eines der Weihnachts-Kits von Hänglar zu ergattern und die Stempel kamen genau im richtigen Moment, um meine Laterne damit zu schmücken. Die Wimpel-Kette und die Nikolaus-Socke sind, ebenso wie die Ilex-Blätter auf dem "Dach" - mit Stoff von Stampin´Up überzogen.
Die Papiere sind aus dem Joyful Peace Stack von GCD.

I was lucky enough to grab one of those x-mas 1 kits by Hänglar and the stamps arrived right in time to decorate my lantern with them. The banner and the stocking are - as well as the holly leaves on top of the box - covered with fabric by Stampin´Up. Papers are from GCD´s Joyful Peace stack.

Und hier kommt nun noch die Gewinnerin des Gutscheines von Stamping Fairies: Es ist Jenny! Ganz herzlichen Glückwunsch von mir! Bitte melde Dich doch bei JayJay unter kleine_milka@gmx.de.

Und wie immer paßt mein Projekt auch noch zu anderen Challenges:

Lovely Hänglar: Gestanztes/punched out

My Time To Craft: rhapsody of roses/Rosen

Just Add Ink: just add christmas/Weihnachten

Totally Gorjuss: traditional christmas colors/klassische Weihnachtsfarben

Donnerstag, 11. November 2010

Cute Card Thursday # 138, PaperPlay # 45, Lili of the Valley # 73 und Create 4 Fun # 45


Donnerstag - wo geht diese Woche schon wieder hin!? Aber ich habe es auch heute geschafft eine Karte zu machen, die ich Euch zeigen kann. Entstanden ist sie nach dem tollen Sketch von Create 4 Fun - nur der Text wollte woanders hin:

It´s tuesday already - where did the first days of this week go?! But I also made it today to finish a card I´d like to share with you. I used this great sketch from Create 4 Fun for it - only the sentiment wanted to go somewhere else:


Bei Cute Card Thursday ist diesmal "alles erlaubt".

Anything goes at Cute Card Thursday.

Bei PaperPlay sollen "Band, Spitze und Blumen" verwendet werden.

At PaperPlay they want us to use ribbon, lace and flowers.

Und auch bei Lili of the Valley ist alles erlaubt.

And also at Lili of the Valley they decided that "anything goes".

Das Motiv auf meiner Karte ist von Lili of the Valley, die Papiere sind quer Beet gemischt. Der Text ist von Whiff Of Joy, die Blumenstanze von Magnolia.

The image is by Lili of the Valley, papers from different brands, saying by Whiff Of Joy and the flower die by Magnolia.

Mittwoch, 10. November 2010

Papertake Weekly # 50, Stampavie and more # 116, Simon Says, Color Throwdown # 118, ABC Challenge und Cooking it up with Katie # 37


Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität, aber das triste Wetter läßt so gar kein Tageslicht auf meinen Schreibtisch fallen. Trotzdem möchte ich Euch die Karte gerne zeigen, die ich nach dem Sketch von Papertake Weekly gemacht habe.

Hello and welcome on my blog. Sorry for the bad picture but the bad weather makes this day so dark and there´s no good light for taking a better picture. But I wanted to show you this card that I used the sketch from Papertake Weekly for.


Bei Stampavie and more soll ein Tag verwendet werden. Meiner ist wirklich sehr klein, aber Tag ist Tag, oder?

At Stampavie and more they want us to include a tag on our card. Well, mine is really small but well, it´s a tag, right?

Bei Simon Says.... ist diesmal "Prinz Charming" zu Gast. Ich finde den Namen für die Challenge toll! Es soll eine Karte für einen Mann gemacht und ein Charm darauf verwendet werden.

At Simon Says.... they have prince charming as a guest this week. I really love this name for their new challenge! And they want us to make a male card and use a charm on it.

Die Farben auf der Karte erinnern sehr an die, die ich gestern verwendet habe. Nein, ich habe nicht vergessen aufzuräumen - sie sind die Vorgabe des Color Throwdown: Soft Suede, Kraft und Cherry Cobbler.

The colors are quite the same that I used yesterday. It´s not because I didn´t clean up my table afterwards - they are the new color combo at the Color Throwdown: Soft Suede, Kraft and Cherry Cobbler.

H ist der Buchstabe, der bei ABC Challenge an der Reihe ist. H wie Holidays - oder zu deutsch Feiertage. Muß nicht weihnachtlich sein, kann aber - wie bei mir.

H is the letter that this week´s challenge at ABC Challenge is all about. And H is for holidays. This doesn´t have to be christmas-sy but it can be - like my card.

Und das neue Rezept bei Cooking it up with Katie lautet: Zeigt etwas zu Essen oder Trinken (Zuckerstange), verwendet einen Tag und fügt einen Text dazu. Auch der ist bei mir klein ausgefallen, aber er soll ja auf den Mini-Tag passen.

And the new recipe at Cooking it up with Katie is: feature a food or beverage (candy cane), add a tag and finish with a sentiment. Also this one turned out pretty small here but well, it had to fit on the tag.

Mein Motiv ist von Hänglar, die Tag-Stanze, der Ast und der Text von Stampin´Up.

Image is by Hänglar, tag punch, branch punch and sentiment by Stampin´ Up.

Dienstag, 9. November 2010

Just Magnolia # 80, A Spoon Full Of Sugar # 129, ABC Challenge und Peachy Keen # 40


Schönen Dienstag! Auch die Karte heute ist winterlich/weihnachtlich inspiriert. Entstanden ist sie nach dem Sketch von Peachy Keen Stamps:

Happy tuesday! Also today´s card is wintery/christmassy... I made it using the sketch from Peachy Keen Stamps:


Die Monats-Spezial-Challenge bei Just Magnolia ist diesmal einfach: alles ist erlaubt - mit der Zusatzoption, Perlen zu verwenden.

The special monthly challenge at Just Magnolia is an easy one this time: anything goes - with the extra option of using perals on your creation.

Und bei A Spoon Full Of Sugar sollen es Schneeflocken (oder Schnee pur) sein. Meine Fichte ist richtig schön eingeschneit, dazu dann noch die schönen gestanzten Schneeflocken. Ach, wie sehr würde ich mir jetzt ein paar echte Schneeflocken wünschen! (Bitte nicht lynchen!LOL)

And at A Spoon Full Of Sugar they want to see snow/snowflakes. The fir has a thick layer of snow and I also added those beautiful die cut snowflakes. Oh, I so wish for some real snow right now! (Please don´t kill me!LOL)

W ist der Buchstabe, der das Thema bei ABC Challenge vorgibt - und das steht für "Winter Wonderland"...

W is the letter that´s important for the ABC Challenge this time - and it is for "winter wonderland".

Ich habe hier "Tilda with Fir" von Magnolia verwendet. Der Text ist wie die größeren Schneeflocken von Whiff Of Joy, die feine Schneeflocke ist von Magnolia.

I used Tilda with Fir from Magnolia. Saying and the bigger snowflakes are by Whiff Of Joy, the finer snowflake is by Magnolia.

Montag, 8. November 2010

Belles´n´Whistles´ cozy winternights challenge


Schönen Montag! Eine neue Woche beginnt... Die Ferien sind rum - und zum Glück sind wir auch mit dem Kinderzimmer - oh, sorry "Girls-Zimmer" - fertig. Es wird also wieder mehr von mir zu sehen geben! Und wir fangen gleich mit der neuen Challenge bei Belles´n´Whistles an. Das Thema stammt diesmal von mir: "cozy winternights". Und ich hätte gerne etwas kuschliges, weiches auf der Karte... Fun Flock, Filz, Samtpuder, Flower Soft - was immer ihr wollt!

Happy monday! A new week begins... The school vacation is over - and we´re also done with re-doing the girls´ room. So, there will be more new stuff shown here again! Let´s start with the new challenge over at Belles´n´Whistles. It was my turn to pick the theme and I went with "cozy winternights". I´d like to see something cozy on your card - fun flock, velvet, felt, Flower Soft - whatever you want to!

Ich habe etwas Samtpuder am Rand des Mantels sowie Puffy Velvet auf den Schneeflocken und unter dem Motiv verwendet...
Das Motiv ist "snowbabe in snow gear".

I used some velvet powder on the coat and some Puffy Velvet on the snowflakes and as the snow on the immage... The image is "snowbabe in snow gear".

Ich habe den Sketch der Friday Sketchers für meine Karte verwendet:

I used the sketch form Friday Sketchers:



Außerdem paßt die Karte zu diesen Challenges:

My card also fits into these challenges:

ISB-Challenge: Perlen und Steinchen/pearls and rhinestones

Cutie Sunday: hellblau und weiß/light blue and white

Mittwoch, 3. November 2010

Whiff Of Joy # 91


Hallo - und schön, daß Du vorbeischaust! Bei mir ist es momentan etwas ruhiger - sozusagen "wegen Renovierung geschlossen". Das Zimmer unserer Mädels hat es dringend nötig, und außerdem ist es ihr Weihachtsgeschenk. Alles neu... und somit jede Menge Arbeit. Darum wird es die nächsten Tage "nur" meine DT-Karten zu sehen geben.

Hello - and glad to see you! It´s pretty quiet at the moment here - my blog is "closed for renovation". Well, not the blog is getting a make over but my girls´ room. It´s their christmas gift - and really necessary! All new... so it means a lot of word. So you´ll "only" get to see my dt cards for the next few days.

Heute startet unsere neue Challenge bei Whiff Of Joy - und das Thema lautet "Weihnachtskarte".

Today the new challenge over at Whiff Of Joy is starting - and the theme we picked for you is "christmas card".

Ich habe zwei Stempel aus dem September Stempel Kit verwendet. Vielleicht nicht unbedingt die meistgenutzte Stempel-Kombination, aber mir gefielen die Laterne und das kleine Jesus-Kind zusammen sehr gut für eine klassische Karte. Da das Motiv recht zart ist, habe ich nicht zu viel Verzierungen verwendet, dafür auf die Ecken der Designpapiere etwas Goldstaub aufgetragen.

I used two stamps from the september stamp kit. Well, probably this isn´t the most popular stamp combination, but I liked the lantern and little Jesus together for a classical card. Since the image is quite small and soft I didn´t add too many embellishments but some fine gold powder to the edges of the designer´s papers.

Ich habe den Sketch der Friday Sketchers verwendet:

I used the Friday Sketchers´ sketch for my card:

Außerdem paßt meine Karte zu diesen Challenges:

My card also fits these challenges:

Sir Stampalot: Christmas Tradtitions

Wild Orchid Challenge: Classic Christmas

Stamps & Fun = Creativity: 3 papers, 2 flowers, 1 lace

Copic Creations: create a scene