Donnerstag, 31. Dezember 2015

Guten Rutsch und alles Gute für 2016


Hallo Ihr Lieben!
Beim Einkauffen bin ich über die kleinen Schokoschweinchen gestolpert - und dachte mir, da kann man doch einen Glücksbringer für die Lieben draus machen... Nicht zu aufwändig, denn die Zeit war wie immer knapp und 25 Schweinchen wollten verbastelt werden. 

Hello everyone!
I came across those little chocolate pigs while grocery shopping and thought these would make great new year's gifts... I didn't want to go too complicated because there were 25 of these little cuties that all wanted to be used.

So habe ich eine schmale Zellophantüte mit einem Stück Cardstock bestückt, das ich vorher mit Kleeblättern und 2016 bestempet habe. Darauf sind 2 Wunderkerzen - bzw. durchgesteckt, denn ich wollte die unteren Enden nicht über den Kleeblättern haben und habe sie daher durch zwei Löcher nach hinten gesteckt. Die Löcher werden von den Schweinchen, die außen auf der Tüte aufgeklebt sind, verdeckt.

So I used those long cellophane bags to hold my goodies. I stamped clovers and 2016 on a strip of cardstock and put 2 of these sparkling things which I don't know the english name for on top of it. Since I didn't want the ends to cover the clovers I made two tiny holes and put the ends through it. The holes are covered by the chocolats which are glued on the outside of the bag. Then I put the paperstrip into the bag.


Für die Schweinchen habe ich weißen, grünen und goldenen Cardstock aufeinander geklebt und obenauf die Schweinchen gesetzt. Dazwischen habe ich noch zwei kleine Fähnchen mit "Viel Glück im neuen Jahr!" gesetzt. Auf dem Foto kann man es leider nicht erkennen, aber für diese Fähnchen habe ich mein Geburtstagsgeschenk verwendet - den Foil Applicator. Dafür wird der Text mit dem Laserprinter ausgedruckt, mit goldener Transferfolie belegt und durch die Maschine geschoben. Die Folie verbindet sich dann mit dem Toner und man hat perfekt vergoldete Schrift. Ich liebe das Teil!

For the piggies I stacked up white, green and golden cardstock and placed the piggies on top. There are also two little banners with "good luck for the new year!" put between the layers. I used one of my birthday gifts for this - a foil applicator machine. You just print your text using a laser printer, put foil on top and then run it through the machine. The foil connects with the toner and you have a perfect golden script. I love this tool!

Nun wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und kreatives Jahr 2016!

I'm wishing all of you a happy, healthy and creative new year 2016!


Samstag, 26. Dezember 2015

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 26. Dezember 2015


Hallo Ihr Lieben!
Heute startet die allerletzte Challenge beim Stempeleinmaleins im Jahr 2015. Und unser Thema lautet "Winter".

Hello everyone!
Today the very last challenge of 2015 is starting over at Stempeleinmaleins. And the theme is "winter". 

Ich habe eine Pocketfold Card gemacht - als Gutscheinverpackung für ein Weihnachtsgeschenk. Die Vorderseite ziert die süße Tilda mit dem Schneeherz, daneben zwei Tannebäume und eine große Schneeflocke. Und ein paar Eiszapfen bringen extra viel winterliches Flair auf die Karte.

I made a pocket fold card - as a gift card holder for a christmas gift. The front is decorated with this cute Tilda with the snow heart, there are two trees and a big snowflake as well. An icicle borders adds a special winter-ish touch.

So sieht die Rückseite aus. Ich habe etwas Cheesecloth, eine Schneeflocke und ein ausgestanztes Herz mit Knopf und Band auf die Lasche geklebt.
Unten ziert ein "let it snow" den Umschlag. Und da mir hier noch irgendetwas fehlte, habe ich zusätzlich Frantage verteilt.

This is the backside. I put some cheesecloth, a snowflake, a punched out heart and a button with twine on the flap.
The bottom is decorated with a "let it snow". And since I was missing something I also added some Frantage.


Das ist die Karte aufgeklappt.
This is the opened card.


Auf die Lasche habe ich innen Eiszapfen, eine Schneeflocke und ein kleines Herz geklebt.

The flap is decorated with some icicles, a snowflake and a small heart.


Auf den mittleren Teil wollte ich einen Gruß schreiben. Darum habe ich hier etwas weißen Cardstock aufgebracht, auf dessen Rand ich verschieden große Schneeflocken gestempelt habe. Gemattet ist der weiße Cardstock mit einem Stück gepunktetem Designpapier.

To the middle part I wanted to write a greeting. So I stamped some different sized snowflakes onto the edges of a piece of white cardstock. Then I matted this cardstock with a piece of dotted designer's paper.


Und das ist der Teil mit der Tasche. Da es ja eine Verpackung für einen Gutschein zu Weihnachten ist, musste ich zumindest irgendwo etwas weihnachtliches unterbringen - hier in Form der X-Mas Bingokarte. Dazu wieder Cheesecloth und ein paar Schneeflocken...

And this is the part with the pocket. Since this was made to hold a giftcard for christmas I had to include something christmas-sy and went with this x-mas bingo card. I also added some more cheesecloth and a few snowflakes.


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Euch allen frohe Weihnachten


Hallo Ihr Lieben!
Vor drei Jahren zum 1. Dezember sind wir umgezogen. Bereits vorher wurden wir angerufen, ob wir nicht Lust hätten, beim Adventsfenster mitzumachen. Das ist eine tolle Sache hier bei uns in der Nachbarschaft. Jeder Familie wird ein Tag zwischen 1. und 24. Dezember zugeteilt. Die Zahl des Tages wird in einem Fenster dekoriert und abends beleuchtet. Dann trifft sich die Nachbarschaft jeden Abend beim jeweiligen "Fenster", es gibt Kinderpunsch, Glühwein, Bier für die Männer, etwas zu Essen und man redet mit den Nachbarn während die Kinder zusammen spielen. Ich finde das eine tolle Idee, so hatten wir auch gleich die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und die Nachbarn kennen zu lernen. Und inzwischen kann ich mir den Advent ohne das Fenster nicht mehr vorstellen. Man ist jeden Abend an der frischen Luft und nimmt sich Zeit, etwas mit der Familie zu unternehmen. Und ja, auch heute am 24. treffen wir uns - dann allerdings schon um 11.00 Uhr vormittags. Im ersten Jahr dachte ich "oh, wie soll ich das denn schaffen?!?! Da ist doch so viel zu tun!". Aber es war toll - was bis dahin nicht erledigt ist, schafft man meist eh nicht mehr. So geht man raus, atmet durch, trifft nochmal alle anderen... 
Dieses Jahr findet das Fenster schon zum 10. Mal statt - also Jubiläum. Und so hat jede Familie eine Kleinigkeit für die Organisatorin vorbereitet, die sie heute überreicht bekommt. Und ich hatte Euch ja schon am Samstag gesagt, dass die nächste Fensterkarte in Arbeit ist. Hier ist sie - sie passt einfach perfekt zum Anlass!

Hello everyone!
Oh well, I will try to explain this story here to all my foreign readers...
We moved here 3 years ago on the 1st of december. Before moving here we got a call if we would like to participate in the advent window. It's something orgainzed in our neighbourhood. Each family gets a date between 1st and 24th of december. You take your number and decorate a window - with lights and the number that is lit up in the evenings. Then all the neighbourhood meets at the family with this day's date, we have tea and mulled wine, beer for the men, there's some food and we chat while the kids play. I love this event! We got to know all our neighbours right after moving here. And now I can't even imagine christmas time without this event. We're out every night and every day you take time to do this with your family. And yes, even today, the day we in Germany traditionally celebrate christmas eve, we all meet, but of course earlier which means 11 am. The first year I thought "wow, how am I going to find time for this that day?!?!? There's always so much to do!". But honestly, whatever isn't finished by now won't get finished in time. Instead you go out into the fresh air, get some time to calm down and meet all the others again...
It's the 10 year anniversary of this event in our neighbourhood this year. And so each family has prepared a little gift for the lady organizing it every year. She will get those small gifts today. I already told you saturday that I am working on another window card. And here it is - it's just too perfect for this event!


Ich habe das Fenster in der Karte "adventsfensterlich" dekoriert, natürlich mit der Zah des Tages. Und auch ein Glühwein trinkendes Mädchen durfte nicht fehlen... ;) Zusammen mit ein paar selbstgebackenen Plätzchen macht die Karte hoffentlich eine Freude. Und hier zeige ich Euch auch, wie so ein Adventsfenster dann abends und beleuchtet aussieht:

I decorated the window on my card in the style we decorate our windows during this event and of course I used today's date. And also a girl/lady drinking mulled wine made it onto my card.... ;) I am giving this card with some homemade cookies and hope she'll like them. And here I am also going to show you what a decorated and lit up advent window looks like:


Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, friedvolles und glückliches Weihnachtsfest!

Wishing all of you a very merry, happy and peaceful christmas!


Mittwoch, 23. Dezember 2015

Ein Weihnachts-Pocket Letter


Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch nochma ein weihnachtliches Werk zeigen - einen Pocket Letter. Da ich nicht sicher bin, ob er schon angekommen ist, habe ich den Namen des Empfängers auf der "Naughty or nice" Liste geschwärzt - ich will ja die Überraschung nicht verderben!

Hello everyone!
Today I want to share another christmas-sy project with you - a  pocket letter. Since I'm not sure if this has arrived the recipient yet, I covered the name on the nauhty or nice list - I don't want to ruin the surprise!


Das hier ist die erste Reihe meines PL - ich habe überall braun mit den traditionellen Weihnachtsfarben grün und rot kombiniert.

This is the top row of my PL - I combined brown with the traditional christmas colors of red and green.


Die erste Tasche enthält eine "Briefmarke", die ich in eine kleine Shaker-Tasche eingearbeitet  habe. Außerdem sieht man hier die Weihnachtssocke, die ich mit einem Glöckchen an die Seite des PL gebunden habe.

The first pocket contains a postage stamp, that I put into a small shaker pocket. 
Here you can also see the christmas stocking, that I tied to the PL, adding a bow and a bell.


Die mittlere Tasche enthält ein Weihnachts-"Kalenderblatt".

The second pocket holds a christmas calendar sheet.

Und die rechte Tasche enthält wieder eine Briefmarke in einer Shaker-Tasche. 

And the right pocket holds another postage stamp in a shaker pocket.

 
Die mittlere Reihe ergibt zusammen das Wort "JOY", mit einem Weihnachtskranz anstatt des O.

The middle row says JOY, with a wreath at the place of the O.




Die Buchstaben sind mit der Cameo geschnitten, der Kranz hat noch kleine goldene Punkte als Deko bekommen.

The letters have been cut using my Cameo. The wreath got some golden dots as decorations.


Und hier ist die unterste Reihe - zwei Weihnachtsengel mit goldenen Flügeln schauen auf das mittlere Feld, das mit einer X-Mas Bingo Karte und einem Weihnachtsbaum mit Sternspitze gefüllt ist. Die Spitze ist übrigens braun und nicht schwarz, das sieht nur auf dem Foto so aus...

And this is the bottom row - two christmas angels with golden wings are looking at the middle pocket which holds a x-mas bingo card and a christmas tree with a star shaped tree topper. The lace is brown, by the way, it only looks black on the pictures.




Die kleinen Goodies, die hinten in die Taschen gekommen sind, zeige ich Euch aber nicht! ;)

I am not going to share the little goodies that the back of the pockets are filled with. ;)


Dienstag, 22. Dezember 2015

Mein Werk für ein Adventskalenderwichteln


Hallo Ihr Lieben!
Hier geht es momentan ja Schlag auf Schlag - Weihnachtsstress? ;)
Bereits Anfang des Monats habe ich Euch ja bereits gezeigt, was ich für ein Adventskalenderwichteln gewerkelt habe. Aber ich hatte mich für zwei solcher Aktionen angemeldet. Und da nun auch das zweite mir zugeteilte Datum rum ist, kann ich Euch auch zeigen, was ich noch gewerkelt habe.

Hello everyone!
Oh well, I don't think I posted so much in such a short time for quite a while... ;)
At the beginning of december I already shared what I made for an advent calendar swap I participated in. But I signed up for two of these. And since now also the other assigned date has passed I can also share with you what I made for this second swap.


Es ist eine kleine Box, verziert mit Designpapier, Kranz, Stern, Glöckchen und Schleife. Und natürlich der Zahl, gut sichtbar in der Mitte des Kranzes.

It's a little box, decorated with designer's paper, a wreath, a star, a bell and a bow. And of course the number of the day, when the box may be opened, put in the middle of the wreath.


Dieser Tausch war in einer Happymail Gruppe - und da es ja HappyMAIL heißt, sollte natürlich auch ein kleiner Brief enthalten sein. Dafür habe ich kleine Kuverts gewerkelt, die ich bestempelt und mit einem Stern verziert auf ein Label aus Cardstock in den Deckel der Box geklebt habe.

This swap was organized in a happy mail group - and since it's called happy MAIL we were also supposed to add a little letter. I made tiny envelopes that I stamped on the "note", glued a star to it and then put it on a cardstock label that I glued to the lid of the box. And that's where I put in a little handwritten letter.


Nun ja, und so ein Adventskalender soll ja auch eine kleine Überraschung beinhalten... Ich habe 2 Stempel designed und gelasert und dazu einen kleinen Schoko-Weihnachtsmann mit in die Box gepackt.

Well, an advent calendar is also supposed to hold a little surprise for you. So I designed and lasered two stamps and filled the box with these and a little Santa from chocolat.


Montag, 21. Dezember 2015

Eine Tanne im Schnee


Hallo Ihr Lieben!
Der 21. jeden Monats ist ja "mein" Tag auf dem Blog von Vildastamps. Und dort zeige ich Euch heute diese Schneekugelkarte. Wenn es draußen schon nicht winterlich ist, dann zumindest im Bastelzimmer...

Hello everyone!
The 21st of each month is "my" day over at the Vildastamps Blog. And there I am sharing this snowglobe card today. Since it isn't looking like winter outside I decided to at least bring winter in my craftroom...

Ich habe hier eine Shaker Card gemacht. Dafür habe ich den Small Tree with Stars V718 auf eine der Innenseiten einer Scrapbookinghüllen gestempelt, die Hüllenteile anschließend miteinander verschweißt und mit kleinen Pailetten gefüllt. Außen auf die Tasche habe ich dann noch die kleinste Schneeflocke aus dem Stempelset German Christmas Lyrics V721 auf die Vorderseite der Hülle gestempelt. So schaut es aus, als würde vor der Tanne der Schnee fallen und gleichzeitig habe ich vermieden, dass die schwarze Farbe beim Aufstempeln der weißen verschmiert. Die transparente Tasche habe ich dann zwischen Kartenbasis - in die ich ebenfalls ein rundes Fenster geschnitten habe - und Designpapier befestigt.

I made a shaker card. Therefor I stamped the Small Tree with Stars V718 on the inside of a scrapbooking cover, melted the two parts of the cover together and filled it with sequins. On the outside of the cover I stamped some of the smallest snowflakes from the German Christmas Lyrics V721 stamp set. Now it looks like they are falling in front of the tree and I also avoided the black ink smearing when stamping the white on top of it. The transparent sleeve has then been glued between the card base - in which I cut a round window as well - and the designer's paper.


Hier könnt Ihr durch meinen Shaker-Teil hindurchschauen.

Here you can looks through the shaker part of my card.


So sieht die Karte geöffnet aus. Und hier erkennt man dann auch, dass die Schneeflocken, die bei geschlossener Karte hinter dem Tannenbaum fallen, vom Designpapier kommen, das ich auf die Innenseite der Karte geklebt habe.

This is the opened card. And here you can also see that the snowflakes that are falling behind the tree when the card is closed are actually printed on the designer's paper that I glued to the inside of my card.


Im untere Bereich, so, dass man es durch die Schneekugel nicht durchsehen kann, habe ich dann noch einen Gruß aufgeklebt. Der kommt aus dem Stempelset English Christmas Lyrics V804 und lautet eigentlich "merry xmas and a happy new year". Da mein Platz aber begrenzt war, habe ich nur den oberen Teil abgestempelt.

In the lower inside area, so that you can't see it through the snowglobe, I added a saying from the English Christmas Lyrics V804 stamp set. I originally says "merry xmas and a happy new year". But since I only had so little room I only stamped the top of the saying.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=23848774 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=19886864 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=13226325

Sonntag, 20. Dezember 2015

Ein Mitbringsel zum Weihnachtsbrunch


Hallo Ihr Lieben!
Gestern hat ein "Mitglied" meines Bastelkreises - recht spontan - zum Weihnachtsbrunch geladen. Der Tag hat richtig gut getan - danke Mädels! Auf jeden Fall war die Einladung nicht spontan genug, um nicht doch noch eine Kleinigkeit für jeden zu werkeln. Und so sind diese Becher entstanden.

Hello everyone!
Yesterday one of the girls from my crafting circle invited us to a christmas breakfast. It was on a pretty short notice - but not short enough to not make at least a little gift for everyone. And so I decorated these cups.


Ich habe mit brauner Tinte verschieden große Schneeflocken auf die Becher gestempelt. Und natürlich habe ich beim Fotografieren den einen Becher - und auch die "richtige" Seite - erwischt, dass Ihr alle die eine verschmierte Schneeflocke sehen könnt...
Oben am Becher habe ich Twine befestigt und daran etwas Spitze und ein Glöckchen befestigt.

I used brown ink to stamp different sized snowflakes all over the cups. And of course I took pictures of the one cup and the exact side with the one smeared snowflake...
I glued twine on the lid and then tied some lace and a bell to it.


Vorne auf den Becher habe ich etwas Deko und einen kleinen Gruß aufgeklebt.

To the front of the cup I glued some decoration and a little saying.


Aus dem Deckel grüßt ein kleiner Schokoschneemann. Hier habe ich in den Plastikdeckel ein Loch geschnitten und dort einen der Treat Cups, die es mal bei SU gab, eingesetzt. Der ist mit Papierstreifen, kleinen Glitzersternen und dem Schokoschneemann gefüllt.

There is a little chocolate snowman smiling at you from the top of the lid. I cut a hole in the lid and set one of those treat cups they were selling at SU some years ago into the hole. The treat cup is filled with some paper strips, small glittering stars and the chocolat snowman.


Samstag, 19. Dezember 2015

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 19. Dezember 2015


Hallo Ihr Lieben!
So, der Weihnachtscountdown läuft und so langsam entstehen die letzten Weihnachtskarten. Diesmal eine Teelicht-Karte, und beim Stempeleinmaleins zeigen wir Euch heute, wie man sie macht. 

Hello everyone!
Christmas is coming close and I am doing my last christmas cards for this year. This is a tealight card and today over at Stempeleinmaleins we are showing how to make these.

Für meine Karte habe ich die süße Tilda mit dem Geschenk aus der diesjährigen Weihnachtskollektion verwendet. Das "Designpapier" ist gar keines - es ist grauer Cardstock, den ich erst vorsichtig mit weißer Crackling Paint stellenweise bestrichen habe und darüber dann mit schwarzer Tinte ein Holzmuster gestempelt habe. 
Der Text ist von Vildastamps.
Im Blumenkasten - der in meinem Fall eher ein Fensterbrett innen ist - habe ich ein weihnachtliches Gesteck aus Stanzteilen und silbernen Pailetten als Kugeln untergebracht.

For my card I used this cute Tilda with gift from this year's christmas collection. The "designer's paper" is actually some grey cardstock. I partially covered it with white Crackling Paint and then stamped a wooden background on top of that using black ink.
The saying is by Vildastamps.
Then I added some flowers to the window by using die cuts - from the Magnolia Fruit Tree - and some silver sequins which look like silver christmas balls.


Hier seht Ihr das Fenster in Nahaufnahme. Auf das Vellum habe ich kleine Punkte als fallende Schneeflocken aufgestempelt. Dahinter habe ich dann das Winterdorf und die Eiszapfen aus dem letzten Doo-Hickey Kit gesetzt.

Here you get a close up of the window. I stamped little dots on the Vellum and they look like falling snow now. Behind the Velllum I placed the winter town and the icicles from the latest Doo Hickey Kit.


Wie man hier gut erkennen kann, hat die Karte einen Vorsprung - auf den wird hinter das Fenster ein elektrisches Teelicht gestellt und somit die Szene im Fenster beleuchtet.

As you can see here the card has a panel on which you can place an electric tea light, behind the window. 


Und zu guter Letzt habe ich noch ein Bild bei wirklicher Dunkelheit für Euch aufgenommen. So wirkt die Szene noch schöner, finde ich.

And finally I also took a picture when it was really dark. I think the scene looks even nicer now.

Und weil mir die Karte so viel Spaß gemacht hat und ich gerade die richtigen Stempel von Vildastamps bekommen habe, habe ich gleich noch eine Kaminszene gemacht:

And since I so enjoyed making this card and I just got the perfect stamps from Vildastamps in the mail I also made another scene:






Und die nächste ist schon in Arbeit, dazu aber wann anders mehr...

And the next one is already in the making - more about this on another day...



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=31411353 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=31129639&grp=540537